Gott und die Welt

Seit über 10 Monaten ist das Leben durcheinander und auf vielerlei Art und Weise eingeschränkt.

Auch an unserer Kirchengemeinde geht das nicht vorbei. Gottesdienst ist zum Glück möglich, aber viele andere Treffen müssen ruhen.

Gemeinde– und Seniorentreff sind nicht möglich und manch anderes erfährt Einschränkungen.
Es fehlt, sich mit Menschen treffen und zwanglos austauschen zu können.

Es ist absehbar, dass dies auch noch einige Monate lang anhalten wird.

Um wenigstens auf anderem Wege eine Begegnung zu schaffen, wird es zwanglose Treffen via Zoom geben.

Zoom ist eine Video-Plattform, über die man sich sehen und miteinander sprechen kann. Normalerweise wird die eher für geschäftliche Zwecke genutzt, aber warum soll man sie nicht einfach nur für den zwanglosen Austausch über Gott und die Welt nutzen.

Es gibt kein vorgegebenes Thema. Was schreibt die Tageszeitung? Worum geht es in der aktuellen Tageslosung aus der Bibel? Was bewegt den einen oder anderen der Teilnehmer? Themen gibt es sicherlich genug.

Gemütlich zu Hause mit einer Tasse Kaffee oder Tee via Internet mit anderen verbunden sein, ist sicherlich nicht das Gleiche wie reale Treffen, aber es ist wenigstens etwas . . .

 

Alles, was man dafür benötigt ist ein PC mit Kamera oder ein Tablet oder ein Handy, jeweils mit Internetzugang. Wie bei einem richtigen Präsenztreffen sollen sich alle sehen. Deshalb ist die Teilnahme mit Kamera erwünscht.

 

Im Internetbrowser ruft man die Seite „www.zoom.com“ auf und findet auf der Seite oben links den anzuklickenden Link „Einem Meeting beitreten“ und gibt dann die sogenannten Meeting-ID ein: 953 0888 4579. Als Meeting Code ist schließlich „StFlo1168“ einzugeben.

 

Erste Treffen finden am Donnerstag, 11., 18. und 25. Februar ab 11 Uhr statt.

 

 

Kirchenbesichtigung

St.-Florian ist in der Regel tagsüber geöffnet.

Bitte melden Sie organisierte Kirchenbesichtigungen 

sicherheitshalber im Kirchenbüro an, da aus Veranstaltungsgründen die Kirche kurzzeitig auch geschlossen sein kann. Kirchenführungen können ab 10 Personen über das Kirchenbüro erfragt werden.

  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

© 2013 Ev.-luth. Kirchengemeinde Sillenstede | http://www.kirche-sillenstede.de